Numerologischer  Jahresausblick 2023

Das Jahr 2023 aus Numerologischer Sicht wird ein Jahr der 7

 

Die  Botschaft der 7 lautet  "Lernen durch Erfahrung".

7 steht zum einen für " Sieg und Siegeskraft",und für "Opfer und Leid" zum anderen.

Dieses Jahr geht es darum, unsere Grenzen neue zu definieren und unsere Verantwortlichkeit zu überdenken und neu festzulegen.

Da wo die  rosarote Brille noch getragen wird, muss sie abgelegt werden, 

und plötzlich sieht man das Leben in echt.

Wir werden zum Erwachen gezwungen. Erfahrungen  müssen erfahren werden und reifen, um sich weiter entwickeln zu können.

Das erzwungene Erwachen kann zu Sinn - krise führen. Man fragt sich nach dem tieferen Sinn des Lebens.

Dieses Erwachen in Schnelle kann sehr schmerzvoll sein. Schliesslich führt es aber im wahrsten Sinne zu wirklichen Erfühlung und Leichtigkeit.

Das " verflixte 7. Jahr " bringt die Konflikte in der Partnerschaft hervor. Was nicht stimmt wird aufgedeckt, wie Privat als auch Beruflich.

 Taktgefühl, Diplomatie und Haltung sind wichtige Werte. Achte gut auf deine Gedanken, Einstellungen und Gefühle . Auch sie zeigen dir den Weg.

 

Suche nach gemeinsamen Interessen zur Zusammenarbeit und Kooperationen - ob beruflich oder privat.

Die 7 verkörpert die Brücke, die von einer alten in eine neue Welt führt.

Die Numerologie zeigt uns auf verständliche Art und Weise auf wie wir mit einfachen Berechnungen Herausforderungen erkennen, die im 2023 auf uns zukommen, und wie wir mit diesen besser umgehen können.

Berechne deine persönliches Jahresthema.

Das persönliche Jahresthema wird

aus der Ziffern-Quersumme vom Geburtstag und Geburtsmonat,

die mit den Ziffern des aktuellen Jahres addiert wird, errechnet.

Beispiel


Geburtstag + Geburtsmonat+ laufendes Jahr

Beispiel:   Geburtstag: 11.5.1967/  für 2023

11+5+2023 = 14= 5


(1+1 +5+2+0+2+2=13= 1 + 3= 4)

Persönliches Jahresthema ist  5

Persönliches Jahresthema gilt vom Geburtstag des berechneten Jahres bis zum Geburtstag des darauffolgenden Jahres.

        Jahresthemen der  1

Ein neuer Zyklus beginnt und kommt auf uns zu. Wir  werden vom Schicksal gezwungen, einen neuen Weg einzuschlagen. Wir müssen lernen, unsere Einstellungen zu überdenken, da wir für uns selbst, aber auch für die  Anderen Verantwortung tragen. Wir erhalten von jetzt die Chance für einen Neubeginn. Jetzt ist die Zeit, unsere Lebensumstände neu zu ordnen und zu verbessern.

       Jahresthemen der  2

Im persönlichen 2er Jahr geht es um spirituelle Weiterentwicklung. Es ist die Zeit, in der die vollzogene Veränderung auf eine mehr feinfühlige Art wahrgenommen wird. Das Ego tritt einen Schritt zurück.  Das Miteinander, das gemeinsam etwas tun, das Miteinander, das Miteinbeziehen, das DU in unser Leben tritt mehr in  den Vordergrund.

       Jahresthemen der  3

In persönlichen 3er Jahr wollen wir unser Wissen vermehren und uns auch

über die geistige Ebene ausdrucken. Unser Denken,

unsere Beobachtungsgabe und analytische Fähigkeiten werden im 3er Jahr besonders spürbar.

​       Jahresthemen der  4

Lassen wir dieses Jahr alle Versagens- und Verlustängste in Bezug auf die Vergangenheit los, setzen wir einen starken Fokus auf das, was wir erreichen wollen, und so sicheren wir materiellen und immateriell Wohlstand.

      Jahresthemen der  5

Im 5er Jahr geht es nicht so sehr in materielle und gesellschaftliche Dinge, sondern mehr um sich aus Abhängigkeiten zu befreien. Neue Möglichkeiten ausprobieren, vielleicht ein Hobby als Beruf machen.

     Jahresthemen der  6

In 6er Jahr geht es darum, eine Balance zu finden zwischen Privatem und Geschäftlichem

Alles «zu viel» oder alles «zu wenig» drängt nach Korrektur.  Das 6er Jahr verlangt von uns ,dass wir ein perfektes Gleichgewicht zwischen Arbeit und unserem privaten Leben finden. Beides ist wichtig.

    Jahresthemen der  7

Die Themen dieses Jahres drehen sich um Vertrauen und Lebenserfüllung.

Ruhig und besinnlich werden, über Projekte, Ziele und Beziehungen nachdenken. Lernen, auf unsere Signale zu hören. Wir können dieses Jahr völlig neue Wege einschlagen und in verschiedensten Bereichen unsere Selbständigkeit ausbauen.

    Jahresthemen der  8

In einem 8er Jahr geht es darum,sich aus Abhängigkeit zu befreien und eigenem-m-8-t zu finden. Das 8er Jahr gibt uns die Kraft los zu lassen und alle Gegensätze in Balance zu bringen und zu allen Fragen Lösungen zu finden.

   Jahresthemen der  9

Das 9er Jahr ist ein aufregendes Jahr weil sich neue Türen öffnen. Durch diese Türen zu gehen heisst auch  altes los zu lassen. In diesem Jahr brauchen wir viel Mut uns aus Angst oder Bequemlichkeit zu befreien und neue Wege ausprobieren.

Interessiert mehr zu erfahren?

 

Dann melde dich hier an…

New year concept of 2023. Tightrope walking people. New year card..jpg